Schuldenbereinigung, Insolvenzbegleitung und außergerichtliche Vergleiche

Eine kritische Unternehmenssituation muss nicht das „Aus“ bedeuten, auch Banken und Gläubiger lassen mit sich reden, wenn es um den redlichen Schuldner und eine positive Perspektive geht.

• Durchführung geordneter Abwicklung von Forderungsverfahren durch außergerichtliche Vergleiche.
• Begleitung in der Krise der Firma mit dem Ziel der Sanierung und Neuaufstellung des Unternehmens.
• Verhandlung mit Banken und Gläubigern mit dem Ziel des partiellen Forderungsverzichts im Interesse einer geordneten Sanierung.
• Interimsmanagement
• Begleitung bei der Eigenverwaltung im Falle eines Insolvenzverfahrens.
• Sicherstellung geordneter Zahlungsabwicklungen